Faseroptische Temperaturlösungen für die Generatoren- und Transformatorentechnik

Aufgrund der wachsenden Nachfrage nach Energie werden bestehende Kraftwerke und Netze bis an ihre Belastungsgrenzen strapaziert. Um die Betriebssicherheit zu gewährleisten, gehen die Betreiber zunehmend dazu über, an kritischen Stellen in Generatoren und Transformatoren die
Temperatur zu messen. Hochleistungsgeneratoren sind oft zwecks effektiver Kühlung mit Wasserstoff gefüllt. Zur stark elektromagnetisch verseuchten Umgebung kommt hier noch die Explosionsgefahr.

Wir bieten eine Vielzahl von Instrumenten, Sonden und Zubehör für die Temperaturüberwachung in Öl gekühlten Leistungstransformatoren. Dabei können Sie alle Vorteile des faseroptischen Messprinzipes nutzen.

Die zur Temperaturmessung verwendeten Sonden bestehen aus einer geschlitzten PTFE ummantelten Glasfaser, die an der Faserspitze mit einem GaAs-Kristal (Galliumarsenid) versehen und vollständig nichtmetallisch sind. Glasfaser-Sensoren der Optocon AG bieten vollständige Immunität gegenüber HF- und Mikrowellen-Strahlung, große Einsatzfähigkeit in Hochtemperaturbereichen, hohe Sicherheit und sind nicht-invasiv verwendbar. Die Sensoren sind ausgelegt, um auch rauen und aggressiven Umgebungen standzuhalten.

Unsere TS2 Temperatursonde und das FOTEMP4, Vierkanalgerät eignen sich ideal für die Wicklungstemperaturmessung in Transformatoren.

Hohe qualität unserer Gaas-basierten temperatursysteme

 

Die FOTEMP Temperaturmessgeräte sind benutzerfreundlich und einfach zu bedienen. Die hohe Messgenauigkeit von +/-0,2°C sowie eine schnelle Abtastrate pro Kanal bieten zuverlässige real-time Temperaturmessergebnisse. Unser breites Produktportfolio an Messgeräten bietet eine vielseitige Nutzung, so ermöglicht z.B. das FOTEMP1- H walk-as-you-go Temperaturvalidierung des Transformatorzustandes. Unser FOTEMP Trafogerät ist speziell den Anforderungen der Temperaturmessung im Transformator angepasst. FOTEMP Trafo bietet verlässliche Messergebnisse mit exzellenter Genauigkeit. Es ist ausgestattet mit Standard-Analog-Ausgängen, ModBus, RS232 und RS485 um eine schnelle und einfache Integration in bestehende Kommunikationsnetzwerke zu ermöglichen.

Die faseroptischen Temperatursensoren liefern präzise, stabile und wiederholbare Messergebnisse. Die faseroptischen Glasfaser-Sensoren der Optocon AG bieten vollständige Immunität gegenüber HF- und Mikrowellen Strahlung, große Einsatzfähigkeit in Hochtemperaturbereichen, hohe Sicherheit und sind nicht-invasiv verwendbar. Die TSNANO Temperatursonde zeichnet sich aus für seine geringe Größe und kann mit dem NANO-Kit selbst montiert und repariert werden. Mit dem Spiralschutzschlauch ist der Sensor gegen die Öl Beschädigungen geschützt und verhindert Funkenbildung. Der Spacer sorgt für eine einfache, schnelle und klebstofffreie Anbringung des Sensors direkt zwischen den Wicklungen. Damit ist der Schutz des Sensors gewährleistet und ideale Messergebnisse sind möglich.

Diese optischen Durchführungen sind speziell für die Installation an Tankwänden und Öl-Transformatoren ausgelegt. Sie haben eine dichte Oberfläche und erfordern keine Wartung. Auf beiden Seiten sind Standard ST-Stecker. Es gibt keine beweglichen Teile oder lose optische Kabel. Sie halten einer Druckbelastung bis max. 16bar (200psi) stand. Die Tankwandplatte aus rostfreiem Stahl wird außen an der Wand installiert um die faseroptischen Sensoren zu Schützen. Die Verlängerungskabel können an alle Temperatursonden gesteckt werden.

Empfohlene Produkte

Vorteile

  • Präzise, direkte Temperaturmessung
  • Überwachung der Transformatorentemperatur
  • Verlängerte Transformatorenlaufzeit
  • Qualitativ hochwertige Sensoren und Temperaturmessgeräte
  • Einfache Installation des Systems & Integration
  • Langfristige Zuverlässigkeit
  • Verhindert Trafostörungen

Anwendungsbeispiele

  • Überwachung von "Hot-Spots" in Hochspannungs-Transformatoren, Kondensatoren zur Blindleistungskompensation und Lichtmaschinen
  • Temperaturmessung an Stromleitungen von Eisenbahnen
  • Temperaturmessung in Gas-isolierten Leistungsschaltern, Kondensatoren
  • Temperaturmessung an Mittelspannungs-Schaltanlagen, wie Bus-Bars
  • Temperaturmessung an verschiedenen Komponenten, wie Suppressoren
  • Temperaturmessung auf großen Motoren (Wicklung / Lager
  • Temperaturmessung in Wasserstoff gekühlten Generatoren (Wicklung / Lager)
  • Temperaturmessung an Gasturbinen (Lager / Turbine)